Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Revenue per available Square Meter – REVPASM

Die Kennzahl ‘Umsatz pro verfügbarem (oder auch vermietbaren) Quadratmeter’  (REVPASM oder auch REVPASQM) wird mit der Einführung von Revenue Management Strategien im Tagungsmarkt (MICE = Meeting, Incentive, Congress, Event) immer häufiger zur Beurteilung und Vergleichbarkeit vom Verkaufserfolg in der Vermietung von Veranstaltungsräumen eingesetzt.

Genauso wie der Umsatz pro verfügbarem Zimmer (RevPar – Revenue per available Room) werden in der Kennzahl REVPASM die folgenden Daten und Werte zusammengeführt:

 

Wie berechnet man den Revenue per available Square Meter  – REVPASM?

Umsatz durch Vermietung aller Räume (oder eines einzelnen Raumes)
geteilt durch
Anzahl der gesamt (oder pro Raum) verfügbaren Quardartmeter

Beispiel REVPASM/ Jahr:
Zwei Räume stehen zur Verfügung. Raum A mit 120 qm und Raum B mit 60 qm (Summe 180 vermietbare Quardratmeter).
Jahresumsatz durch Raummieten, Technikmieten und Pauchalen (netto ohne MwSt):  900.000 €.

Jahres-REVPASM= 900.000 geteilt durch 180 qm  multipliziert mit  360 Tagen = 14,06 €.

Um die verschiedenen Nachfragezeiten für die vermietbare Fläche oder noch besser den einzelnen Raum zu beurteilen, ist es sinnvoll, den REVPASM pro Raum und Tag zu kalkulieren:

Tagesumsatz durch Vermietung
geteilt durch
Zahl der verfügbaren Quadratmeter

 

Lesen Sie auch diese Artikel:

 


Copyrights © 2019 RHC Real Hotel Controlling. All Rights reserved.