Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die häufigsten Fragen und ihre Antworten rund um unsere Beratung von Hotels oder dem Buchhaltungsservice der RHC

 

Wenn Sie Ihre Fragen lieber persönlich stellen, ist das sehr gut.
Ein Anruf genügt: +49 (0) 2203-96 555-0

 

Wann sollte man die Dienstleistung oder Hotelberatung von RHC in Anspruch nehmen?

Ein Anruf bei der RHC Real Hotel Controlling GmbH ist immer sinnvoll, wenn ein Betrieb die personellen und technischen Ressourcen für ein ertragsorientiertes und strategisch ausgerichtetes Management nicht vorhalten kann:

  • Wenn operative Aufgaben für das Management im Vordergrund stehen und die Zeit für Planung, Neuausrichtungen und Stärken-Schwächen Analysen im Hotel oder Restaurant zu fehlen scheint.
  • Wenn neutral aufbereitet branchentypische Transparenz und Beurteilungen notwendig sind (z.B. für die Beantragung eines Darlehens bei Ihrer Bank oder zur Vorbereitung der anstehenden Pachtverhandlung).
  • Wenn Veränderungen, wie Umbauten, Renovierungen, Betriebsverkäufe oder ähnliches anstehen und die wirtschaftlichen Auswirkungen im Vorfeld präzise kalkuliert werden sollen.
  • Wenn Sie wissen möchten, ob Sie mit Ihren Strategien, Investitionen und Qualitätsansprüchen im Hotel oder Restaurant noch den Anforderungen des Marktes von heute und morgen genügen.
  • Wenn Sie mit der Transparenz ihrer betriebswirtschaftlichen Ergebnisse nicht zufrieden sind. Wenn Sie die Abläufe Ihrer Buchhaltung optimieren wollen oder ein Buchhaltungskonzept nach Uniform System of Accounts einführen möchten.

 

 

Die RHC Hotel Controlling GmbH ist nicht nur Hotelberater oder Managementgesellschaft, sie führt oder coacht auch Ihre Finanzbuchhaltung. Was macht die RHC Real Hotel Controlling anders, als mein Steuerberater?

RHC ist durch hervorragende Kenntnisse der Hotelabläufe in der Lage, die für die Buchhaltung notwendigen Informationen in den operativen Bereichen anzuleiten und so bereits bei Entstehung der Geschäftsvorfälle darauf einzuwirken,  das diese in der Buchhaltung ordnungsgemäß erfasst werden können.

RHC hat detaillierte Kenntnisse über typische Hotelkennzahlen und Gastronomiekennzahlen und gewährleistet eine exakte Periodisierung der Monate sowie die Profit Center genaue Zuordnung der Einzelbuchungen in ein Management Informationssystem nach dem „Uniform System Of Accounts for Hotels“.

RHC ersetzt den Steuerberater nicht, kooperiert aber mit diversen Steuerberatern hervorragend und arbeitet den Steuerberatern mit präzisen Daten perfekt zu. Auf Wunsch koordiniert RHC auch die Jahresabschlusserstellung unter Einbindung eines Steuerberaters aus dem RHC Netzwerk

 

Wenn ich meine Buchhaltung an RHC outsource, wie kann ich sicher sein, dass ordnungsgemäß gebucht wird?

Auch für „Nichtbuchhalter“ werden die erfassten Geschäftsvorfälle durch differenziertes aber einfach verständliches Berichtswesen transparent. Ergänzend zur Gewinn & Verlustrechnung gelieferte Auswertungen zur Liquiditätsentwicklung, vorgenommenen Abgrenzungsbuchungen, getätigten Investitionen, Warenbeständen und –Einsätzen etc. „übersetzen“ die Buchhaltung. So entstehen Entscheidungsvorlagen für das Management.

 

 In welchen Fällen macht eine externe Buchhaltung überhaupt Sinn?

  • Wenn der Betrieb nicht in der Lage ist eine eigene Buchhaltung regelmäßig und zeitnah (auch während der Urlaubszeit oder Krankheit) zu führen.
  • Wenn die Ordnungsmäßigkeit der Buchhaltung neutral und unbeeinflussbar gesichert werden soll.
  • Wenn am Arbeitsmarkt keine geeigneten Buchhalter / Controller verfügbar sind.

 

Was ist der erste Schritt, wenn ich meine kaufmännische Organisation überprüfen lassen möchte?

Eine kurze Bestandsaufnahme über die kaufmännischen Abläufe des Betriebes (inkl. Abrechnungswesen), das Berichtswesen, die Aktualität der Buchhaltung und Abgrenzung der monatlichen Ergebnisse.

 

Wofür brauche ich ein Budget?

Um den betrieblichen Erfolg planbar, messbar und strategisch beeinflussbar zu machen. Ein detailliertes Budget liefert die Ziele und Vorgaben, deren Abweichungen schon der beste Ansatz für kluges Controlling sind.

 

Was ist die beste Vorgehensweise zur Erstellung eines Budgets?

  • Sicherstellung der für eine effiziente Budgeterstellung notwendige Transparenz im Abrechnungswesen und der Buchhaltung. Auf gut Deutsch: Detaillierte, gut abgegrenzte Daten aus der Vergangenheit.
  • Auswahl der zu den vorhandenen Strukturen passenden Detaillierung für die Budgeterstellung.
  • Festlegung der an der Budgeterstellung beteiligten Teammitglieder und Festlegung des Zeitplans für die Erstellung der einzelnen Budgetbereiche (Umsatz, Personal, Kosten, Investitionen und Liquiditätsplanung).
  • Gegebenenfalls Erstellung eines Mehrjahresplans zur Optimierung der für eine effiziente und detaillierte Budgeterstellung benötigten Voraussetzungen (Abrechnungswesen, Buchhaltung etc.).

 

Was sind die größten Fehler, die in Buchhaltungen gemacht werden?

  • Nicht ausreichende Aktualität der Buchhaltung.
  • Fehlerhafte Periodisierung des monatlichen Erfolges.
  • Mangelhafte oder nicht vorhandene Transparenz über die Profitcenter des Betriebes.
  • Nicht exakt auf die Nebenbuchhaltungen (z.B. Hotelsoftware) abgestimmte Umsatzerfassung.
  • Zu wenig spezifizierte Kontenpläne / Kostenarten.
  • Nicht Managementtaugliche Berichte / Auswertungen.

 

Welche auf Excel basierenden Tools und Überwachungsinstrumente kann die RHC Real Hotel Controlling GmbH implementieren, um die Preissteuerung und Distribution zu optimieren?

  • RHC Daily Report (Tages- Umsatz und Statistikbericht)
  • RHC Budget
  • RHC Forecast / Rollierendes Budget
  • RHC Vertriebscontrolling
  • RHC Pick Up Report

 

Welche Kennzahlen sollte ein Hotelier kennen und regelmäßig überwachen?

  • Ergebnisentwicklung des gesamten Betriebes aber auch der einzelnen Betriebsbereiche (Profit Center).
  • Liquiditätsentwicklung / Liquiditätsvorschau.
  • Umsatz / Belegungskennzahlen (Average Rate, RevPar, Marktsegmente, Buchungsquellen etc.)
  • Personalkennzahlen (Urlaub, Krankheit, Fluktuation etc.
  • Ein gutes Management Informationssystem stellt all diese Werte transparent den Vorjahres- und Budgetwerten gegenüber.

 

Sie haben auch Fragen? Gern per E-Mail oder Telefon. Dieser Bereich wird ständig ergänzt.

Ihr Ansprechpartner für ein unverbindliches Gespräch:

 

 

Marcus Becks

Marcus Becks

Marcus Becks, Geschäftsführer (Hotelberater und Coach)  Marcus Becks begann seine berufliche Karriere mit der A…

mehr

Copyrights © 2018 RHC Real Hotel Controlling. All Rights reserved.