Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

SWOT-Analyse für Hotels

SWOT steht für die englischen Begriffe  Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Risiken).

In dieser SWOT Analyse werden entweder im Rahmen einer Machbarkeitsstudie oder als Vorbereitung für eine Business-Planung  oder Marketingplanung die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für ein Hotel erarbeitet. Dabei werden Chancen und Risiken eher aus Faktoren abgeleitet, die sich außerhalb des Hotels befinden.  Stärken und Schwächen beziehen sich auf den Hotelbetrieb direkt.

Beispiel Risiken:

Beispiel Chancen:

Beispiel Stärken des Hotels:

Beispiel Schwächen:

 

Fazit dieser Beispiel Hotel SWOT-Analyse:

Die Risiken sind ganz klar eine Abwanderung der Businessgäste. Da sich aus den Chancen aber neue, touristische Gastsegmente eröffnen, könnte durch die Schaffung von Sauna, Wellness- und Sportangeboten  und ggf. der Schaffung von Familienangeboten eine gute Kompensation des abwandernden Geschäftstes erfolgen.


Copyrights © 2019 RHC Real Hotel Controlling. All Rights reserved.