Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Compliance

Wörtlich übersetzt bedeutet “Compliannce”  Zustimmung, Folgsamkeit, Einhaltung und Regeltreue.
Im Zusammenhang mit Unternehmensstrategien und Unternehmensführung bezeichnet der Begriff  „Compliance“ die Verpflichtung oder Selbstverpflichtung der Mitarbeiter, sich an die unternehmensexternen (dazu gehören auch Gesetze oder Branchen-Vorgaben) und -internen Regelungen oder selbst gegebene ” Werte” zu halten.
Das Ziel der Compliance und aller damit eingeführten Vorgaben ist auf der einen Seite die Vermeidung von rechtlichen Konsequenzen für das Unternehmen und zum anderen die Abwendung eines negativen Images in der Öffentlichkeit.
Compliance stellt damit den Rahmen für Vorschriften, Verhaltensweisen und für ein entsprechendes Überwachungssystem dar. In zahlreichen Großunternehmen gibt es bereits das Berufsbild des “Compliance Managers”, der oder die die Aufgabe hat zu prüfen. inwieweit das Unternehmen “in compliance” mit Regeln und Gesetzen ist. Dazu gehören auch Selbstverpflichtungen und Marktversprechen, wie “wir kaufen nur biologisch hergestellte Nahrungsmittel oder Produkte aus dem “Fair Trade” Portfolio. Die Übereinstimmung mit solchen Regeln, die auch zunehmend ethische Verpflichtungen beinhalten, stellen ein einwandfreies Unternehmens – Image her.

Copyrights © 2019 RHC Real Hotel Controlling. All Rights reserved.