Bonität

Mit der Bonität bewertet man die Fähigkeit und die Bereitschaft eines Schuldners, seine zukünftigen Zahlungsverpflichtungen vollständig und fristgerecht zu erfüllen.

Um das Ausfallrisiko zu reduzieren, erfolgt häufig vor dem Abschluß größerer Verträge eine ‘Bonitätsprüfung’. Unternehmen (oder Privatpersonen), die zu spät oder überhaupt nicht ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen,  haben eine schlechte Reputation hinsichtlich ihrer Zahlungszuverlässigkeit, oder anders gesagt: eine schlechte Bonität.


Copyrights © 2020 RHC Real Hotel Controlling. All Rights reserved.