Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Anlagenbuchhaltung

Die Anlagenbuchhaltung befasst sich mit der Erfassung und Überwachung des durch Beschaffung, Nutzung und Instandhaltung bedingten Werteverzehres des Sachanlagevermögens und seiner Verrechnung als Aufwand für den Jahresabschluss. Darüber hinaus betrachtet sie die Kosten für die Betriebsergebnisrechnung und Kalkulation.

Oder anders gesagt: Die Anlagenbuchhaltung dokumentiert den Bestand allgemein und die einzelnen Bewegungen des Sachanlagevermögens.Die Anlagenbuchhaltung, die ein Teil der Finanzbuchhaltung ist, ermittelt die kalkulatorischen, steuerlich relevanten und Bilanziellen Abschreibungen.

Mit Hilfe einer professionellen Anlagenbuchhaltung kann eine Gegenüberstellung möglicher Reparaturkosten gegen Neuanschaffungskosten abgewogen werden, um dann eine  Wirtschaftlichkeitsanalyse folgen zu lassen.

Eine transparente Anlagenrechnung bietet  den Entscheidern die Informationen, die für die Planung und Ersatzbeschaffung neuer oder bereits bestehender Anlagen notwendig sind.


Copyrights © 2019 RHC Real Hotel Controlling. All Rights reserved.